Warum Eine Schlauchmagen-Op in Antalya

Schlauchmagen-OP in Antalya

Überschriften

Vorteile der Schlauchmagen-OP in Antalya Die Schlauchmagen-OP ist eine Operation zur Unterstützung der Gewichtsabnahme. Der Chirurg entfernt dabei einen großen Teil Ihres Magens. Der neue, kleinere Magen hat etwa die Größe einer Banane. Es begrenzt die Menge an Nahrung, die Sie essen können, indem es Ihnen das Gefühl gibt, dass Sie sich nach dem Verzehr kleiner Mengen an Nahrung satt fühlen. Dieser Eingriff wird in der Regel nicht von der Krankenkasse bezahlt. Aus Kostengründen empfiehlt sich eine Schlauchmagen-OP in Antalya. Und es gibt weitere Gründe…

 

Operationsverlauf

Vor einer Schlauchmagen-OP in Antalya erhalten Sie eine Vollnarkose. Diese lässt Sie während des Eingriffs schlafen und hält Sie schmerzfrei.Die Operation wird in der Regel mit einer kleinen Kamera durchgeführt, die in Ihrem Bauchraum platziert wird. Diese Art der Operation wird als Laparoskopie bezeichnet. Die Kamera wird als Laparoskop bezeichnet. Es ermöglicht Ihrem Chirurgen, während der Operation in Ihren Bauch zu sehen.

 

– Ihr Chirurg wird 2 bis 5 kleine Schnitte in Ihrem Bauch machen.

– Der Chirurg führt das Laparoskop und die für die Durchführung der Operation erforderlichen Instrumente durch diese Öffnungen.

– Die Kamera ist an einen Videomonitor im Operationssaal angeschlossen. Der Chirurg wird auf den Monitor schauen, um in Ihren Bauch zu sehen.

– Ihr Chirurg führt dünne chirurgische Instrumente durch die anderen Öffnungen.

– Ihr Chirurg wird dann den größten Teil Ihres Magens entfernen.

– Die restlichen Teile des Magens werden durch chirurgische Klammern miteinander verbunden.

-Dadurch entsteht ein langer vertikaler Schlauch oder bananenförmiger Magen.

-Die Operation beinhaltet keine Veränderungen an der Schließmuskulatur, die es ermöglicht, dass Lebensmittel in den Magen gelangen oder ihn verlassen.

-Die Operation kann nur 60 bis 90 Minuten dauern, wenn Ihr Chirurg bereits viele dieser Eingriffe durchgeführt hat und dementsprechend Erfahrung besitzt.

-Wenn Sie nach dieser Operation essen, füllt sich der verkleinerte Magenbeutel schnell. Sie werden sich satt fühlen, nachdem Sie eine sehr kleine Menge an Essen zu sich genommen haben.

 

Resultate der Schlauchmagen-OP in Antalya

Die laparoskopische Schlauchmagen-OP ist die am häufigsten verwendete Methode zur Behandlung von Fettleibigkeit. Die Operation ermöglicht es dem Magen, die Form eines Schlauches anzunehmen, der sich durch die kleine Krümmung erstreckt.

Das durchschnittliche Volumen des Magens beträgt etwa 150 – 200 ccm. Es gibt 2 Gewichtsverlustmechanismen bei dieser Operation; restriktive und hormonelle Wirkung. Das Gefühl der Sättigung mit wenig Nahrung nach vertikalem Zusammenbruch des Magens ist eine restriktive Wirkung. Die hormonelle Wirkung ist der Appetitverlust bei verminderter Freisetzung des Ghrelinhormons, das von den Zellen im Fundus, dem oberen Teil des Magens, produziert wird.

Nach der Operation verlieren die Patienten in etwa 12 Monaten etwa 65-70 % ihres Übergewichts. Der Patient kann diese Gewichtsabnahme bis zu 100 % mit anderen unterstützenden Faktoren wie Sport erhöhen.

Weitere Vorteile für eine Schlauchmagen-OP in Antalya

– Erstklassig ausgebildete und spezialisierte Fachärzte

– Strenge Überwachung der Qualität durch die Gesundheitsbehörden

– Optimale Regeneration nach dem Eingriff bei mildem Klima und Ruhe vor dem Alltag

– Pauschalpreise für Operation und medizinische Versorgung

– Direkte Flugverbindungen zwischen Antalya und einer Vielzahl von Flughäfen in Deutschland